Aktuelles:

Wir ziehen um!

In der Zeit vom 25.06 bis zum 05.07.19 sind wir daher nur eingeschränkt zu erreichen.

Danach bieten wir unsere Dienstleistungen aus der Salzburger Nachbargemeinde Wals an.

Unsere neue Adresse lautet:

Pattern Support e.U.

Metzgerweg 2A, Top 3

5071 Wals

Österreich

Urlaub im August

Vom 01.08.2019 bis 14.08.2019 ist Urlaubszeit bei Pattern Support.
Zu dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar. Sie können uns aber jederzeit eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen. Wir werden Sie sobald wie möglich zurückrufen. Für dringende Fragen rund um Grafis, steht das Grafis-Team in Viersen für Sie zur Verfügung.

PatternSupport auf der Texprocess 2019

Auch auf der diesjährigen Texprocess können Sie uns am Grafis-Stand antreffen.

Wir unterstützen dieses Jahr erneut das Grafis Team während der gesamten Messezeit vom 14. - 17. Mai und sind natürlich besonders für unsere österreichischen und bayrischen Kunden zuständig.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns am Stand F 23 in Halle 4.0 besuchen!

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte zuvor Kontakt mit uns auf: info@pattern-support.at

 

Gemeinsam mit fünf anderen Unternehmen aus den Bereichen Visualisierung, automatische Körpermaßermittlung sowie Zuschnitt- und Prozessautomatisierung stellen wir Ihnen die World of Digital Fashion vor:

World of Digital Fashion

Neue Webinar-Termine für GRAFIS CAD-Bekleidung Version 12!

Die nächsten Webinar-Termine stehen nun fest.

2019 sind folgende GRAFIS-Webinare geplant:

Melden Sie sich jetzt an!

Frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel!

PatternSupport wünscht allen Kunden und Interessenten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel!

In der Zeit vom 22.12.2018 bis zum 06.01.2019 sind Betriebsferien. Sollten Sie in dieser Zeit Fragen rund um Grafis haben, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben. Wir beantworten Ihre Fragen so bald wie möglich!

0 Kommentare

Urlaub im August/September

Vom 11.08.2018 bis 19.08.2018 und

vom 01.09.2018 bis 09.09.2018 ist Urlaubszeit bei Pattern Support.

Zu dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar. Sie können uns aber jederzeit eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen. Wir werden Sie sobald wie möglich zurückrufen. Für dringende Fragen rund um Grafis, steht das Grafis-Team in Viersen für Sie zur Verfügung.

Frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel!

PatternSupport wünscht allen Kunden und Interessenten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel!

In der Zeit vom 24.12.2017 bis zum 07.01.2018 sind Betriebsferien. Sollten Sie in dieser Zeit Fragen rund um Grafis haben, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben. Wir beantworten Ihre Fragen so bald wie möglich!

Rückblick auf die OST 2017

Auch dieses Jahr besuchten wir zusammen mit GRAFIS die Orthopädie Schuhtechnik Messe in Köln und präsentierten erneut unsere innovative CAD-Software für die Schuhkonstruktion. Diese wurde vor Allem für kleine mittelständische Unternehmen im Orthopädie- und Maßschuhbereich, aber auch für die Serienherstellung und Freiberufler entwickelt.

 

Das Interesse für die unsere  Software war erneut sehr groß und es besuchten uns bestehende Kunden, ebenso wie Neukunden am GRAFIS-Stand. Durch die zwei Vorträge von Herrn Hunger und Frau Schmidt-Werneburg im Messe-Forum zum Thema „Innovative Schaftentwicklung: Eine Modellentwicklung für alle Anforderungen: Industrie-, Maß und orthopädische Schäfte“, wurde das Interesse an der neuen Software noch verstärkt. Beispielhaft zeigten die Vortragenden an einem Sneaker, wie eine Schaftentwicklung allein durch Änderung der Leistenkopie sich an Damen-, Herren-, Kinder- und orthopädische Leisten anpassen lässt. Besonderheiten der Schaftentwicklung von wasserdichten Schuhen und eines Zehenschuhes waren der Schwerpunkt des zweiten Vortrages.

Das Grafis-Team, Pattern Support und ONE TWO SHOE bedanken sich bei allen Messebesuchern, für das rege Interesse an der neuen und innovativen Grafis-Software und die konstruktiven Gespräche.

7. GRAFIS-Forum in Viersen

Anlässlich der neuen GRAFIS Version 12 fand dieses Jahr am 14.10.2017 das 7. GRAFIS-Forum in Viersen statt. Präsentiert wurde nicht nur die neue Version - es wurde auch auf andere spannende Themen, wie den neuen LagenplanerMade-To-Measure, 3D-Simulation und Peripherie, CAD-Schuhkonstruktion und Digitaldruck eingegangen.

Als Vertriebspartner von GRAFIS waren wir natürlich ebenfalls dabei.

Eine ausführliche Übersicht der Veranstaltung finden Sie auf der GRAFIS-Webseite.

Urlaub im September

Vom 04.09.2017 bis 15.09.2017 ist Urlaubszeit bei Pattern Support.
Zu dieser Zeit sind wir telefonisch nicht erreichbar. Sie können uns aber jederzeit eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen. Wir werden Sie sobald wie möglich zurückrufen. Für dringende Fragen rund um Grafis, steht das Grafis-Team in Viersen für Sie zur Verfügung.

 

 

Rückblick auf die Texprocess 2017

Auch dieses Jahr war Pattern Support am Stand von Grafis auf der Texprocess vertreten. Vor Allem waren wir natürlich für die österreichischen und süddeutschen Kunden zuständig. Auch viele weitere Grafis Vertriebspartner sind zu der Messe angereist, um den Grafis-Stand zu besuchen. Zum Beispiel aus der Schweiz, den Niederlanden, Russland, Island, Bulgarien, usw.

Das Hauptinteresse galt dieses Jahr der Grafis Version 12, aber natürlich auch der 3D-Visualisierung.

 

In den letzten zwei Jahren hat sich viel für die 2D-Schnittkonstruktion getan. Die Version 12 ist nun offiziell vorgestellt worden und in wenigen Tagen verkaufsbereit.

Grafis V12 erscheint unter dem Motto "Das Beste Grafis aller Zeiten".
"Das schnellste Grafis aller Zeiten" wäre aber auch passend gewesen. Mit den neuen Funktionen geht die tägliche Arbeit in Grafis einfach sehr viel schneller von der Hand.

 

Die Hauptfeatures sind unter anderem:

  • eine überarbeitete Teilearbeit mit vielen neuen Funktionen
  • eine Teile-Leiste für den Schnellzugriff von Teilen
  • ein Teile-Assistent um Schnittteile in wenigen Schritten zu detaillieren
  • überarbeitete Z-Werte mit einem Assistenten und vielen, schon lange gewünschten Funktionen; z.B. einer Fallunterscheidung (If.. Then.. Else..), neuen Maßfunktionen (Teillänge auf Linie, Winkel, usw.) und die Möglichkeit Z-Werte an einem beliebigen, vorherigen Protokollschritt einzufügen.
  • X-,G- & Z-Werte können nun in interaktiven Tools & Konstruktionen genutzt werden
  • neue interaktive Konstruktionen, wie die Korsage, einen BH mit weiteren Tools, neue Ärmel, usw.
  • bestehende Konstruktionen wurden überarbeitet - vor Allem HAKA-Konstruktionen
  • neue interaktive Tools, wie die U-Ecke, koordiniertes koppeln, koordinierte Parallele, uvm.
  • ein neues, überarbeitetes Optimass-Maßsystem, mit neuen Körpermaßen für die Wäsche-Konstruktion, überarbeiteten Maßtabellen und neuen Figurtypen
  • und viele weitere, teilweise lang gewünschte, Detailverbesserungen, um die tägliche Arbeit zu vereinfachen

 

Der neue Lagenplaner ist nun verkaufsfertig und bietet großen Komfort bei der Produktionsvorbereitung. Damit können Aufträge übersichtlich auf Schnittbilder aufgeteilt und in Zuschnittstapel eingeteilt werden. Dabei wird die maximale Lagenhöhe, die Tischlänge, uvm. berücksichtigt. Am Ende können die Schnittbilder und Legeanweisungen ausgegeben werden, damit in der Produktion nichts mehr schiefgehen kann.

 

In der 3D-Visualisierung mit V-Stitcher hat sich ebenfalls viel getan. Die neue Version 7.5 ist wesentlich übersichtlicher geworden und erleichtert den Einstieg durch eine intuitivere Benutzeroberfläche. Auch das Grafis-Plugin ist überarbeitet und weiter verbessert worden. Damit können die Schnittteile einfacher vernäht werden und es stehen neue Funktionen zu Verfügung. All diese Näh-Informationen werden, wie gewohnt, mit dem Modell gespeichert und bleiben auch bei Veränderungen im Modell bestehen. So können diese Änderungen schnell an V-Stitcher übergeben und sofort visualisiert werden.

 

Insgesamt war das Feedback sehr positiv. Die Neuerungen in Grafis sind vor Allem bei Bestandskunden mit Begeisterung aufgenommen worden. Aber auch Neukunden konnten wir mit der neuen Effektivität beeindrucken. Es ist jetzt in Präsentationen möglich, innerhalb von 5 bis 10 Minuten ein einfaches Modell, inklusive Schnittteilen, konstruktiv aufzubauen und zu gradieren. Und das wäre vorher nicht so schnell möglich gewesen.

PatternSupport auf der Texprocess 2017

Auch auf der diesjährigen Texprocess können Sie uns am Grafis-Stand antreffen.

Wir unterstützen dieses Jahr erneut das Grafis Team während der gesamten Messezeit vom 09. - 12. Mai und sind natürlich besonders für unsere österreichischen und bayrischen Kunden zuständig.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns am Stand D05 in Halle 4.0 besuchen!

Neue Kurs-Termine für GRAFIS CAD-Bekleidung im Januar/Februar 2017!

Die nächsten Kurs-Termine stehen nun fest:

Im Januar/Februar 2017 ist ein GRAFIS Grundlagenkurs nähe Salzburg geplant:

  • GRAFIS Grundlagenkurs 1: 30.01 - 03.02.2017 (KW 5)
  • GRAFIS Grundlagenkurs 2: 06.02. - 08.02.2017 (KW 6)

Melden Sie sich jetzt an!

Details...

 

Neue Kurs-Termine für GRAFIS CAD-Bekleidung im November 2016!

Die nächsten Kurs-Termine stehen nun fest:

Im November 2016 ist ein GRAFIS Grundlagenkurs in Salzburg geplant:

  • GRAFIS Grundlagenkurs 1: 07. - 11.11.2016 (KW 45)
  • GRAFIS Grundlagenkurs 2: 14. - 16.11.2016 (KW 46)

Melden Sie sich jetzt an!

Details...

 

Urlaub im Dezember/Januar

Vom 21.12.2016 bis 06.01.2017 ist Urlaubszeit bei Pattern Support.
Zu dieser Zeit sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Sie können uns aber jederzeit eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen. Wir werden Sie sobald wie möglich zurückrufen, bzw. E-Mails beantworten!

 

 

WIEN: GRAFIS-Kurs CAD-Bekleidung im April 2016

WIEN: Die nächsten Kurs-Termine stehen nun fest.

Im April 2016 findet ein GRAFIS Grundlagenkurs in WIEN statt:

  • GRAFIS Grundlagenkurs 1: 11. - 15.04.2016 (KW 15)
  • GRAFIS Grundlagenkurs 2: 18. - 20.04.2016 (KW 16)

Der komplette Grundlagenkurs ist ein perfekter Einstieg in die CAD-Schnittkonstruktion mit GRAFIS.

Die Funktionen werden praxisnah vermittelt und mit vielen Übungen und begleitenden Kursunterlagen gefestigt. Melden Sie sich jetzt an!

Details...

 

Frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel!

PatternSupport wünscht allen Kunden und Interessenten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel!

In der Zeit vom 24.12.2015 bis zum 03.01.2016 sind Betriebsferien. Sollten Sie zwischen den Feiertagen Fragen rund um Grafis haben, sind wir natürlich trotzdem für Sie da. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir beantworten Ihre Fragen so bald wie möglich!

Neue Kurs-Termine für GRAFIS CAD-Schuh im Februar 2016!

Der nächste Kurs-Termin für GRAFIS CAD-Schuhkonstruktion steht nun fest.

Im Februar 2016 ist ein GRAFIS-Kurs für die CAD-Schuhkonstruktion in Salzburg geplant:

  • Wochentags vom 08. bis 16.02.2016 (KW 6&7)

Melden Sie sich jetzt an!

Details...

Neue Kurs-Termine für GRAFIS CAD-Bekleidung im Januar 2016!

Die nächsten Kurs-Termine stehen nun fest.

Im Januar 2016 ist ein GRAFIS Grundlagen- und Erweiterungskurs in Salzburg geplant:

  • GRAFIS Grundlagenkurs: 04. - 08.01.2016 (KW 1)
  • GRAFIS Erweiterungskurs: 11. - 13.01.2016 (KW 2)

Melden Sie sich jetzt an!

Details...


Weiterhin wird gerade ein Kurs im März geplant. Bei Interesse können Sie sich schon unter Info@Pattern-Support.at vormerken lassen.

Rückblick auf die OST 2015

Auf der diesjährigen Orthopädie Schuhtechnik Messe in Köln präsentierten wir zusammen mit Herrn Hunger vom Grafis Team und Frau Schmidt-Werneburg (Inhaberin unseres Kooperationspartners One Two Shoe) die neue und innovative CAD-Software für die Schuhkonstruktion. Diese wurde vor Allem für kleine mittelständische Unternehmen im Orthopädie- und Maßschuhbereich, aber auch für die Serienherstellung und Freiberufler entwickelt.

Ein großer Vorteil ist, dass man gerade im Orthopädie- und Maßschuhbereich auch eine stark differierende rechte und linke Leistenkopie für eine Modellentwicklung einstellen kann. Die Schablonen werden nur einmal konstruiert und für den anderen Fuß, oder einen neuen Kunden, in Folge automatisch erzeugt.

Die neue Grafis-Software für die CAD-Schuhkonstruktion arbeitet (wie das Bekleidungs-Grafis auch) mit interaktiven Konstruktionen und dem Protokoll-/Vererbungsprinzip. Dadurch können Änderungen, beginnend bei der Leistenkopie, auf alle konstruierten Teile im Modell übertragen werden.

Das Interesse für die neue Grafis-Software war sehr groß und es herrschte ein reger Informationsaustausch zwischen Interessenten und dem Grafis-Team am Stand. Durch die zwei Vorträge von Herrn Hunger und Frau Schmidt-Werneburg im Messe Forum zum Thema „Neue Methoden der Schaftkonstruktion“, wurde das Interesse an der neuen Software noch verstärkt.

Das Grafis-Team, Pattern Support und ONE TWO SHOE bedanken sich bei allen Messebesuchern, für das rege Interesse an der neuen und innovativen Grafis-Software und die konstruktiven Gespräche.

PatternSupport auf der OST 2015 in Köln

Auf der diesjährigen Orthopädie Schuhtechnik Messe können Sie uns am Grafis-Stand antreffen. Da wir selbst maßgeblich an der Programmierung für das Schuh-Grafis beteiligt waren, ist es uns eine große Freude, das Grafis-Team auch dort zu unterstützen.

Die Messe findet am 23.10. und 24.10.2015 statt und wir würden uns freuen, wenn Sie uns am Stand H11 in der Halle 4.2 besuchen! 

Windows und Grafis

Das neue Windows 10 ist da!

Gestern (29. Juli 2015) erschien das neue Windows 10. Nach einem Test können wir bestätigen: Grafis V11 kann problemlos mit dem neuen Windows genutzt und ohne zusätzliche Schritte einfach von CD installiert werden. Ältere Grafis-Versionen benötigen einen aktualisierten Dongel-Treiber, den Sie von der Grafis-Webseite herunterladen können: http://www.grafis.de/treiber.html

Bitte beachten Sie eine mögliche Einschränkung bei der Verwendung von Digitizern.

Kleine Einbußen bei der Abarbeitungs-Geschwindigkeit

Wie schon bei Windows 8 gibt es eine Änderung, die den Bildaufbau und damit auch die Abarbeitungs-Geschwindigkeit in Grafis beeinträchtigt. Die aufwendige Desktopgestaltung, welche sich ab Windows 8 nicht mehr deaktivieren lässt, beeinträchtigt die Geschwindigkeit von Grafis auch in Windows 10. Dies macht sich vor Allem beim Gradieren aufwendiger Modelle und beim Einstellen von interaktiven Konstruktionen bemerkbar. Trotzdem ist ein produktives arbeiten mit Grafis auf Windows 10 möglich. Wer bereits auf Windows 8 / 8.1 mit Grafis arbeitet, kann ohne Bedenken auf Windows 10 umsteigen.

Das Upgrade bietet Microsoft für Windows 7 und Windows 8 / 8.1 - Nutzer ab dem Release ein Jahr kostenlos an.

(Vor dem Upgrade empfiehlt sich eine Sicherungskopie all Ihrer persönlichen Daten!)

Windows 7 können Sie bis zum Support-Ende im Januar 2020 auf Ihrem Grafis-Rechner weiterhin gefahrlos verwenden.

Support-Ende von Windows XP

Bereits im April letzten Jahres hat Microsoft den erweiterten Support für das Betriebssystem Windows XP eingestellt. Es werden also keine Sicherheitsupdates und Korrekturen mehr ausgeliefert. Damit wird XP zu einem leichten Ziel für Angreifer und stellt ein großes Risiko dar, sofern das Gerät im Internet genutzt wird. Surfen im Internet oder der Empfang von E-Mails werden ein Einfallstor für Viren und andere Schadsoftware. Im Zweifelsfall ist es am Sichersten, den PC komplett vom Netzwerk zu trennen.

Unsere Tipps für den Fall der weiteren Nutzung im Netzwerk/Internet:

  • Emailprogramm deinstallieren oder sperren
  • Web-Browser deinstallieren oder sperren
  • Datei-Freigaben entfernen
  • ggf. Umstellung auf einen Virenscanner einer Firma, die weiterhin Support für Windows XP anbietet

Rückblick auf die Texprocess 2015

Die diesjährige Texprocess stand für Grafis und damit natürlich auch für uns, ganz im Zeichen von 3D. Das Grafis-Team präsentierte ein Plugin für die 3D-Software V-Stitcher von BrowZwear. Dadurch können 2D-Daten von Grafis mit wenigen Handgriffen in V-Stitcher importiert und als 3D Modell visualisiert werden. Das erlaubt ein konstruktives SchnittDesign, wie gewohnt in 2D, und eine schnelle PassformAnalyse in 3D.

Eine Änderung am 2D-Schnitt in Grafis kann mit zwei Klicks in V-Stitcher übernommen und sofort neu visualisiert werden. Das erlaubt ein viel schnelleres Arbeiten, da durch die Simulation des Bekleidungsstückes erste Passform-Probleme beseitigt werden können und der erste materielle Prototyp direkt viel besser sitzt.

 

Weitere Neuerungen gibt es bei der Verplanung von Schnittbildern. Zurzeit ist ein weiteres Programm in Entwicklung, mit dem die Lagenplanung übersichtlicher und vor allem schneller von der Hand geht als es momentan möglicht ist. Die Anzahl der Kleidungsstücke in den verschiedenen Größen lassen sich mit zusätzlichen Parametern (wie z.B. der maximale Lagenhöhe, oder der maximalen Tischlänge) in einer übersichtlichen Tabelle kalkulieren. Der Aufwand der eigentlichen Verplanung wird also viel geringer. Alle Schnittbilder werden ohne weiteres zutun des Anwenders als leere Schnittbilder angelegt und sind bereit für das manuelle legen "per Hand" oder das automatische legen mit dem Autonester. Am Ende können noch Legeanweisungen erzeugt und ausgegeben werden.

 

Der Andrang am Grafis-Stand war sehr groß. Teilweise so groß, dass einige Gruppen auf dem Gang standen, um die 3D-Vorführung zu verfolgen.

Die 3D Visualisierung war also der große Publikumsmagnet. Doch auch abseits davon konnten Neuerungen für die 2D-Schnittkonstruktion entdeckt werden. Natürlich gab es auch einen Ausblick auf einige Neuerungen für Grafis, die mit der Version 12 das Programm ergänzen.

Das Interesse für das Zusatzprogramm ProfileFitPattern war ebenfalls sehr groß. Damit bietet sich seit einiger Zeit die Möglichkeit, Kundenmaße von zwei Digitalfotos zu gewinnen und direkt in Grafis zu nutzen. Zukünftig könnte es sogar möglich sein, die Haltungsabweichungen mit dieser Methode direkt in speziellen Konstruktionen zu berücksichtigen.

Insgesamt war also viel Innovation zu sehen und Euphorie zu spüren. Den Aufbruch in die 3D-Visualisierung begrüßen wir sehr und finden das Plugin für V-Stitcher mehr als gelungen. Die Mischung aus der kontrollierten und systematischen Schnittkonstruktion, wie wir Sie in Grafis gewohnt sind, ergänzt sich gut mit der neuen Methode der virtuellen Passform-Kontrolle!

PatternSupport auf der Texprocess 2015

Auf der diesjährigen Texprocess können Sie uns am Grafis-Stand antreffen. Wir unterstützen das Grafis Team vom 04. - 07. Mai und sind natürlich besonders für unsere österreichischen und bayrischen Kunden zuständig.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns am Stand E51 in Halle 4.0 besuchen!

Neue Kurs-Termine im März!

Die nächsten Kurs-Termine stehen nun fest.

Im März ist ein GRAFIS Grundlagen- und Erweiterungskurs in Salzburg geplant:

  • GRAFIS Grundlagenkurs: 16. - 20.03.2015 (KW12)
  • GRAFIS Erweiterungskurs: 23. - 25.03.2015 (KW13)

Melden Sie sich jetzt an!

Details...

 

Frohes neues Jahr!

PatternSupport wünscht allen Kunden und Interessenten ein erfolgreiches und produktives neues Jahr!

Frohe Weihnachten und einen guten Jahreswechsel!

PatternSupport wünscht allen Kunden und Interessenten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel!

Sollten Sie zwischen den Feiertagen Fragen rund um Grafis haben, sind wir natürlich trotzdem für Sie da. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

Unser erster GRAFIS-Kurs in Salzburg!

Der Termin für den ersten GRAFIS-Grundlagenkurs steht fest!

Vom 12.01.2015 - 16.01.2015 werden wir im Kolpinghaus Salzburg unseren ersten GRAFIS-Kurs in Salzburg abhalten.

Melden Sie sich jetzt an!

Details..

Statement zum Gradieren

Wenn wir uns die Historie anschauen, gibt es zwei verschiedene Methoden Bekleidung an einen Menschen anzupassen:

  • erstens das Drapieren, welches heute eine hohe Kunst ist und nur noch von wenigen beherrscht wird
  • zweitens das Erstellen von Grundschnitten mit Körpermaßen + Zugabe über bestimmte Formeln

Dabei sind verschiedene Methoden entstanden, wie ein Grundschnitt konstruiert wird. Je nach Land und Kultur hatten verschiedene Menschen andere Vorstellungen wie der menschliche Körper mit der besten Passform zu bekleiden ist.

Seitdem Bekleidung industriell hergestellt wird, werden Konfektionsgrößen genutzt. Doch damals war es zu viel Aufwand ein Modell in jeder Größe händisch neu zu entwickeln.

 

Aus dieser Not heraus entstand das Sprungwertgradieren.

Dabei wurden an den passenden Stellen aller Schnittteile Gradierpunkte deklariert, die dann im Koordinatensystem auf der X- und Y-Achse für die anderen Größen verschoben wurden. Für die Herleitung dienten komplizierte Formeln und Tabellen.

Um ein Modell mit mehreren Teilungsnähten zu gradieren war viel Know-How nötig, damit die Gradierung stimmte und alle Nahtlängen und Positionen in jeder Größe passten.

Nun sind wir seit Jahrzehnten im Computerzeitalter angekommen.

Wir können Abläufe auf einem Computer automatisieren, die sonst sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würden. Aber bei den meisten CAD-Programmen für die Bekleidungskonstruktion wird dieser Vorteil nicht genutzt.

Dort muss noch immer über die alte, aus der Not geborene, Verfahrensweise der Sprungwertgradierung zurückgegriffen werden.

Deshalb ist Grafis für uns revolutionär. Es wurde nicht einfach die „alte“ Verfahrensweise des Sprungwertgradierens auf den PC übertragen. Es wurde hinterfragt und die bessere, genauere und in der Anwendung wesentlich unkompliziertere Variante programmiert. Es wurde erkannt, dass das Sprungwertgradieren nur eine Notlösung war, die mit der Erfindung des Computers eigentlich ausgedient hat.

Die Webseite ist gestartet!

Nach langer Vorbereitungszeit ist unsere Webseite nun endlich gestartet.

Ab sofort finden Sie hier Informationen rund um Grafis und unsere Dienstleistungen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.

Das Angebot der Webseite wird mit der Zeit erweitert und es werden neue Videos und andere Inhalte hinzugefügt.

Es loht sich also hin und wieder bei uns vorbei zu schauen!

Start der Webseite

Unsere Webseite startet am 01.10.2014!

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass unsere Webseite ab dem 01.10.2014 voll zugänglich sein wird.

Zu dem Zeitpunkt können Sie sich umfangreich über das CAD-Programm Grafis und unsere Dienstleistungen informieren.

Grafis-Vertriebspartner

Wir sind Grafis-Vertriebspartner!

Seit September 2014 sind wir nun offizieller Grafis-Vertriebspartner für Österreich und angrenzende EU-Regionen. Ab sofort können Kaufanfragen über Mail an info@pattern-support.at gestellt werden. Mit dem Start der Webseite erfolgt dies komfortabler über ein Webformular. Preislisten und Schulungstermine werden ebenfalls auf der Webseite bekannt gegeben. Gerne können Sie auch jetzt schon unverbindlich Infomaterial anfordern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und auf eine gute Zusammenarbeit!